Archiv für September 2012

Veranstaltung zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Anarchismus in den Philippinen – 2.10. AZ Aachen

2.10.2012, 19h, AZ Aachen

Zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Anarchismus in den Philippinen
-- Europäische Infotour

Ein Anarchist aus Manila wird auf der Veranstaltung von anarchistischen
Aktivitäten auf den Philippinen berichten. Dabei geht es sowohl um
historische Kontinuitäten herrschaftsfreier Politik als auch um die
Vorstellung aktueller Projekte. Beispiele hierfür sind Food not Bombs -
Aktionen, Kampagnen gegen Polizei-Brutalität, anarchistische
Vortragstätigkeiten, die „Mobile Anarchist School“, publizistische
Projekte rund um die Zeitschrift Gasera und das Mindsetbreaker Magazine
und der Aufbau der Infoläden Etnikobandido und Kinaiyahan Unahon
Collective Social Center. Berichten kann der Aktivist zudem von
indigenen Widerständen gegen Land Grabbing, von den Kämpfen der
Minenarbeiter_innen und von den ökologischen Folgen neokolonialer Projekte.

Antifa-Demo in Erkelenz am 29.9. – Info-Veranstaltung im AZ Aachen am 16.9.

Am 16.9. findet im AZ ein Vortrag zu der am 29.9. in Erkelenz geplanten Antifa-Demo statt. Hier der Ankündigungstext:
Im Rahmen einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung möchten wir Strukturen, Aktivitäten und Akteure der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) vorstellen. In Kreis Heinsberg verfügt die Szene zum Beispiel über eine sehr gut organisierte Szene, die Überfälle und Angriffe plant. Auch überregional ist die Szene gut vernetzt und stellt auf zahlreichen Demonstrationen in Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Dortmund und Bundesweit Infrastruktur wie Ordner und Redner bereit. Für die Szene in Westdeutschland und den benachbarnten Ausland gewinnt dabei der jährlich vom KAL ausgerichtete rassistische Naziaufmarsch in der Nachbarstadt Stolberg an Bedeutung. Protest formiert sich hier nur schwer und zögerlich bzw. konnte sich nicht in einem nötigen Umfang mobilisieren.
Doch damit soll es nun vorbei sein! Am 29. September werden wir mit einer entschlossenen und kraftvollen Demonstration ein Zeichen in der Region setzen.

Bei der Veranstaltung werden wir euch neben Hintergrundinformationen zur Naziszene auch umfangreiche Überlegungen zum geplanten Demonstrationsverlauf und zum Charakter der Demonstration vorstellen. Los gehts um 17 Uhr im AZ Aachen.
Alles weitere zur Veranstaltung hier: az-aachen.de

Infos zur Demo auf der blogsport-seite

Regionalkonferenz gegen Rechts 29.9. in der VHS Aachen

Am 29.9 findet in der VHS Aachen die alljährliche Regionalkonferenz gegen Rechts statt, auf der sich verschiedene regionale Initiativen gegen Rechts treffen und vernetzen können.