26.6.2011

26.6.2011
Mittags ist eine Gruppe von bis zu 20 Neoazis in der Aachener Innenstadt unterwegs. Unter ihnen sind Neonazis aus Heinsberg, Düren, Aachen und Duisburg. Sie stellen sich vor dem AZ Aachen auf und machen Fotos um für den Aufmarsch in Bad Nenndorf zu werben.

Kurz danach greifen sie an der Hauptpost einen Menschen an, der sich in ein Auto flüchtet. Der Fahrer und er werden dann mit Pfefferspray angegriffen. Die Polizei nimmt nach eigenen Angaben 11 Nazis mit, darunter Rene L.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email