Veranstaltung: Für Deutschland keinen Finger krumm! Gegen Arbeitswahn, Zwangsarbeit und Elendslohn!

Veranstaltungsankündigung:

„Am 27.04. referiert der Antifa AK Köln über die Kampagne „Für Deutschland keinen Finger krumm! Gegen Arbeitswahn, Zwangsarbeit und Elendslohn!“, sowie den offiziellen Start der bundesweiten Kampagne „Staat.Nation.Arbeit.Scheiße -Kapitalismus abschaffen!“ des …ums Ganze!-Bündnis am 30.04 in Frankfurt.
Inhaltlich wird in eine Formbestimmung kapitalistischer Arbeit samt ihrer Ideologische Überformung eingeleitet. Die dem zu Grunde liegende Kapitalismuskritik bietet Potentiale der konkreten Subversion. So werden bereits vergangene, sowie noch ausstehende Aktionen der Kampagnen gegen Lohnarbeit vorgestellt.“

Dienstag / 27.April / 19.00 Uhr / Infoladen Aachen

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email